GRUNDSCHULE MÜNCHEHOF    - Offene Ganztagsschule -

 

 

 


  

1. Was ist ein Schulkindergarten?

Der Schulkindergarten ist eine Art Vorklasse, die an eine Grundschule angegliedert ist. Sie nimmt Kinder auf, die zwar schulpflichtig, aber noch nicht schulfähig sind. Diese Kinder werden so gefördert, dass sie nach einem Jahr befähigt sind, in der 1. Klasse der Grundschule mitzuarbeiten. Kinder mit schwerwiegenden, gesundheitlichen Handicaps werden in anderen Einrichtungen aufgenommen.

 

2. Welche Kinder besuchen den Schulkindergarten ?

Die unzureichende Schulfähigkeit kann sich in verschiedenen Bereichen zeigen, z.B.:

- kognitiver Bereich (Wahrnehmung/Gedächtnis/Aufmerksamkeit/Ausdauer und Konzentration)

- sozialer Bereich (Partnerbeziehung/Verhalten in der Gruppe)

- emotionaler Bereich (Selbstwertgefühl/Hemmungen und Ängste/ eigene und fremde Bedürfnisse) 

- motorischer Bereich (Bewegungsabläufe der Grob- und Feinmotorik)

 

Oft auch ist die Sprache nicht altersgemäß entwickelt, z.B. Sprachverhalten und Sprachverständnis zeigen Mängel in Aussprache, Satzbau oder Wortschatz auf.

 

3. Wie arbeitet der Schulkindergarten ?

Das Lernangebot ist vielfältig und wechselt zwischen Spiel und Unterricht.

Es umfasst die gemeinsame Arbeit in Klein- und Großgruppen sowie eine auf die persönlichen Gegebenheiten des einzelnen Kindes zugeschnittene individuelle Förderung der Gesamtpersönlichkeit.

 

Das Lernangebot beinhaltet folgende Bereiche:

Spracherziehung, Natur- und Sachbegegnung, soziales Lernen, Umgang mit Mengen und Zahlen, Vorbereitung auf Lesen und Schreiben, rhythmisch - musikalische Erziehung, Bewegungserziehung, bildnerisches Gestalten und weitere Fördermaßnahmen mit unterschiedlichen, gezielten Schwerpunkten. Schulische Arbeit wird dabei nicht vorweggenommen, sondern es werden die Grundlagen für einen erfolgreichen Schulstart gelegt.

 

4. Wo ist der Schulkindergarten ?

Der Schulkindergarten befindet sich in der Grundschule Münchehof.

Die Leiterin des Schulkindergartens heißt Stefanie Kühl. Sie ist eine erfahrene pädagogische Fachkraft und leitet schon seit vielen Jahren sehr erfolgreich den Schulkindergarten.

 

5. Wie erfolgt die Anmeldung ?

Nach der Anmeldung bei der zuständigen Grundschule und der amtsärztlichen Untersuchung steht die Frage einer Zurückstellung an. Die Zurückstellung wird bei der zuständigen Grundschule beantragt. Ärztliche und sonstige Unterlagen erleichtern die Entscheidungsfindung.

 

Falls eine Einweisung in den Schulkindergarten erfolgen soll, entscheidet dies die Schulleitung vor Ort im Einvernehmen mit den Eltern.

 

6. Weitere Fragen

Bei weiteren Fragen können Sie gerne einen Termin mit Frau Kühl vereinbaren. Das Sekretariat ist aktuell montags bis donnerstags von 8.00 Uhr – 12.00 Uhr besetzt.

 

 

 

 

 

 

© Grundschule Münchehof ~ 2010-2017  |  Sie erreichen uns per eMail: gsmuenchehof@t-online.de
Sie sind der
Schulbesucher